Von wegen altes Eisen
ARTE 06.12.2019 / 20:15 Uhr
  • Rolle Schauspieler*in Agentur

  • Regie: Antoine Garceau

  • Redaktion: Clémentine Bobin

  • Buch: Perrine Margaine, Antoine Garceau

  • Kamera: Antoine Roch

  • Ton: Olivier Schwob

  • Schnitt: Catherine Schwartz

  • Jahr: Frankreich 2019

Plötzlich obdachlos, und jetzt? In dieser Situation findet sich die 78-jährige Huguette wieder, nachdem die Rentnerin monatelang ihre Miete nicht zahlen konnte. Aber um Hilfe bitten kommt für die eigensinnige ehemalige Lehrerin nicht infrage. Als ihre alleinerziehende Nachbarin Marion davon erfährt, realisieren die beiden Frauen, dass sie sich gegenseitig helfen könnten. Denn auch Marion hat es gerade nicht leicht: Ihr Sohn Rémi schwänzt seit Monaten den Unterricht und soll nun auf eine andere Schule wechseln. Also einigen sie sich auf einen Deal: Huguette soll Rémis Schulerfolg garantieren und darf dafür bei den beiden einziehen. Doch aus der anfänglich scheinbaren Win-Win-Situation wird schnell ein explosives Generationenchaos …