Das Quartett - Der lange Schatten des Todes
ZDF 12.10.2019 / 20:15 Uhr
  • Rolle Schauspieler*in Agentur

  • Regie: Vivian Naefe

  • Buch: Ina Jung

  • Musik: Martin Probst

  • Jahr: 2019

Am Leipziger Elsterbecken wird die Leiche des ehemaligen Bäckers Franko Bleich entdeckt. Vermutlich sollte sie im Fluss landen, doch der Täter wurde gestört. Einsatz für "Das Quartett".

Maike Riem und ihr Team ermitteln im familiären Umfeld und in der Nachbarschaft des Ermordeten. Eine seltsame Wendung nimmt der Fall, als die Polizisten herausfinden, dass Bleich vor fünf Jahren in einen tödlichen Autounfall verwickelt war.

Was hat der alte Fall mit Bleichs Tod zu tun?

"Das Quartett", wie die Mordkommission K14 auch genannt wird, besteht aus vier sehr unterschiedlichen Polizisten-Persönlichkeiten, die innerhalb der Leipziger Polizei ein kongeniales Team bilden.

Maike Riem hat die K14 gegen alle Widerstände durchgeboxt und ist die Leiterin des Teams. Sie hat ihre Mitarbeiter nach deren jeweils speziellen "Skills" ausgesucht. Mithilfe der neuesten Technik, der 3-D-Tatortbegehung, und den speziellen menschlichen Fähigkeiten der einzelnen Kommissare sind sie ein unschlagbares Team.

Franko Bleich wurde offensichtlich erdrosselt. Als Täter kommen neben seiner Ex-Frau Paula Bleich und seiner derzeitigen Lebensgefährtin Esther Korff auch einige Väter aus Franko Bleichs Nachbarschaft infrage. Sie verdächtigen ihn des sexuellen Missbrauchs ihrer Kinder. Zahlreiche Hinweise und Befragungen schließen darauf, dass der Nachbarschaftsstreit wohl schon etwas länger schwelt. Eine seltsame Wendung nimmt der Fall, als die Polizisten herausfinden, dass Bleich vor fünf Jahren in einen tödlichen Autounfall verwickelt war.