Lena Lorenz - Geschwisterliebe
ZDF 26.09.2019 / 20:15 Uhr
  • Regie: Ismail Sahin

  • Musik: Arno Brugger

  • Kamera: Aljoscha Hennig

  • Jahr: 2019

Kurz vor der Geburt ihres ersten Kindes wollen Miriam und Benjamin heiraten. Lena als ihre Hebamme freut sich mit den beiden. Doch Miriams Mutter ist entsetzt und bricht die Zeremonie ab.

Susanne muss ein jahrzehntelang gehütetes Geheimnis preisgeben: "Ihr seid Geschwister." Sie und Benjamins Vater Thomas hatten eine Urlaubs-Affäre. Doch dass Miriam seine Tochter ist, wusste bislang niemand. Für Miriam und Benjamin bricht eine Welt zusammen.

Entsetzen und Ratlosigkeit machen sich breit. Susanne verteidigt sich: Sie wollte ihre Ehe und Familie nicht zerstören und hatte der damaligen Affäre keine große Bedeutung beigemessen. Miriams Vater Rolf ist fassungslos. Lena sorgt sich vor allem um Miriam und Benjamin. Selten hat sie ein Paar getroffen, das so offensichtlich zueinander passt. Auch Lenas Freundin Julia ist entsetzt, denn Lena hatte immer wieder von den beiden geschwärmt. Die große Liebe - das ist schließlich auch Julias Thema. Ihre erste Euphorie für Kirpal ist nämlich inzwischen vorbei. Nachdem sie zugestimmt hat, mit ihm nach Sydney zu gehen, scheint sich Kirpal immer mehr als Kontrollfreak zu entpuppen.

Immerhin bringen die Ereignisse Lena dazu, ihrer Halbschwester Marlene offener zu begegnen. Die zwei Frauen stellen durchaus einige Gemeinsamkeiten fest. Lena und ihre Mutter Eva sind zwar skeptisch, wie Leopold Lorenz die Tatsache aufnehmen wird, wenn er von einer weiteren Enkelin erfährt, doch Marlenes offenes Wesen ist entwaffnend.

Quirin quält sich inzwischen mit der Entscheidung herum, ob er der Karriere zuliebe noch weiter wegziehen soll. Was aber hieße das für seine Beziehung mit Lena? Diese versucht inzwischen, Miriam und Benjamin beizustehen. Für die beiden wird die Lage immer schwieriger, denn plötzlich steht die Polizei vor ihrer Tür: Jemand hat Anzeige wegen Inzucht gegen sie erhoben.

Letzte Folge der aktuellen Staffel "Lena Lorenz".