Die Brücke
3sat 03.09.2019 / 20:15 Uhr
  • Rolle Schauspieler*in Agentur

  • Regie: Bernhard Wicki

  • Produzent: Hermann Schwerin

  • Buch: Bernhard Wicki, Michael Mansfeld, Karl-Wilhelm Vivier

  • Musik: Hans-Martin Majewski

  • Kamera: Gerd von Bonin

  • Schnitt: Carl Otto Bartning

  • Jahr: 1959

Im April 1945 geht der Zweite Weltkrieg in die letzte Phase. Während die Alliierten vorrücken, zieht das NS-Regime sein letztes Aufgebot zum "Volkssturm" ein - darunter sieben Gymnasiasten. Sie sollen eine Brücke in ihrer Heimatstadt bewachen. Ein gutmütiger Unteroffizier, der für ihr Überleben sorgen soll, wird bei einem Erkundungsgang als vermeintlicher Deserteur erschossen. Die unausgebildeten Rekruten sind nun ganz auf sich gestellt. Als Sigi, der Jüngste der Gruppe, bei einem Tieffliegerangriff stirbt, eröffnen seine Kameraden blindlings das Feuer auf heranrollende US-Panzer. Ein amerikanischer G.I., der nicht auf Kinder schießen will, bezahlt sein Friedensangebot mit dem Leben. Von der Gegenwehr überrascht, zieht der alliierte Verband sich zurück. Nur Hans und Albert überleben das blutige Scharmützel. Hilflos wenden diese schließlich ihre Waffen gegen ein deutsches Kommando, das die Brücke sprengen soll.