Die Kanzlei (29)
ARD 06.11.2018 / 20:15 Uhr
  • Rolle Schauspieler*in Agentur

  • Regie: Maris Pfeiffer

  • Buch: Thorsten Näter

  • Musik: Helmut Zerlett, Christoph Zirngibl, Stefan Wulff und Hinrich Dageför

  • Kamera: Andreas Tams

  • Jahr: Deutschland 2018

Silke Brandner will den größten Fehler ihres Lebens korrigieren und die Kanzlei soll ihr dabei helfen. Die Nautikerin einer Hamburger Reederei hat im Alter von 15 Jahren ein Kind zur Welt gebracht und nach der Geburt auf Druck ihrer Eltern zur Adoption freigegeben. Isa von Brede klärt die junge Frau darüber auf, dass eine Anfechtung der Adoption unmöglich ist. Trotzdem übernimmt sie den Fall. Denn Silke Brandner hatte sich ihrem zehnjährigen Sohn Luke unerlaubterweise genähert und die Adoptiveltern erwirkten ein Kontaktverbot. Als Luke jetzt plötzlich verschwindet, gerät Silke in Verdacht, ihn entführt zu haben. Markus Gellert befürchtet währenddessen, dass sein Sohn Viktor in die Fänge einer christlich-fundamentalistischen Sekte geraten ist. Gemeinsam mit Gudrun nimmt der Anwalt Ermittlungen gegen die Glaubensgruppe auf, die sich ?Bund der offenen Herzen? nennt und in einer Landkommune lebt. Privat geht es in der Kanzlei turbulent zu. Schon seit langem bemühen sich Gudrun und ihr Mann um ein Pflegekind. Jetzt wird ihnen die zehn Jahre alte, aufmüpfige Tina zugeteilt. Yasmin erklärt ihren Chefs, dass die Scheidung von Ehemann Lars vom Tisch ist. Und Markus Gellert entfacht bei Isa Eifersuchtsgedanken, als ihm seine Exfrau Maja auf offener Straße einen Kuss auf die Wange drückt.