Die Reste meines Lebens
Kinostart: 25.05.2017
ARTE 12.10.2018 / 20:15 Uhr
  • Rolle Schauspieler*in Agentur

  • Regie: Jens Wischnewski

  • Produzent: Christoph Holthof, Daniel Reich

  • Produktionsfirma: KURHAUS PRODUCTION

  • Verleih: Camino Filmverleih GmbH

  • Buch: Julia C. Kaiser, Jens Wischnewski

  • Musik: Peter Thomas Gromer

  • Kamera: Dominik Berg

  • Szenenbild: Jurek Kuttner

  • Kostüm: Teresa Grosser

  • Ton: Christoph Schilling

  • Maske: Dana Bieler, Irina Schwarz

  • Schnitt: Falk Peplinski

  • Besetzung: Marion Haack

  • Jahr: D 2016

Schimon (Christoph Letkowski) ist ein Glückskind. In San Francisco hat er die Liebe seines Lebens gefunden und seine Leidenschaft für die Welt der Töne zum Beruf gemacht. Er ist überzeugt, dass es das Schicksal gut mit ihm meint. „Es kommt immer so, wie es kommen soll.“ – hat ihm schon sein Großvater prophezeit. Doch als er zurück nach Deutschland zieht, verliert er alles. Trotzdem hält er an seiner positiven Lebenseinstellung fest und kämpft statt zu resignieren. Er scheint Recht zu behalten. Als er der lebensfrohen Milena (Luise Heyer) begegnet, verliebt er sich Hals über Kopf und ist bereit für einen Neuanfang. In einer Achterbahnfahrt der Gefühle muss er herausfinden, ob es das Schicksal wirklich gut mit ihm meint.